Verlorene Zwillinge

Viele Menschen sind alleine geboren, waren aber nicht alleine in der Gebärmutter.....

Viele von uns begannen ihr Leben im Mutterleib nicht alleine, sondern als ein Teil von Zweien oder gar Mehreren. In dieser Zeit erlebten wir uns nicht als Individuum sondern als Einheit mit unseren Geschwistern. Wir konnten nicht zwischen ihnen und uns unterscheiden.

Zuerst dieser paradiesische Erfahrung von Einheit, dann fehlt ein wichtiger Teil, er ist verschwunden.

Was bleibt, ist die Erinnerung an jemanden, der da war, der ein Teil von dir war und nun für immer verschwunden ist. Diese Erinnerung ist vollkommen unbewusst und ist auf Zellbasis im ältesten Teil deines Gehirnes gespeichert, jenseits von Form, Zeit und jenseits aller Worte. Dieses Gefühl, dass ein Teil von dir fehlt, ist so tief verwurzelt, dass du glaubst, dies sei bei allen anderen Menschen auch so.

 

Mehr zu diesem Thema: DER VERSCHWUNDENE ZWILLING-VANISHING TWIN
Abschlussarbeit Hildegard Ehgartner (2006/2007)

Mehr